Kalender 2019

Bei

sämtlichen Angeboten der Reittherapie-

anlage haben Kinder  mit Einschrän-

kungen Vorrang.

 

 

 

 

 

 

 

Weiterbildungsangebote für Therapeuten und Trainer oder Interessierte

19. Januar   Zusatzübungen im Voltigiersport.

Fortbildung, anerkannt mit 7 LE in Profil 3, für Therapeuten und Trainer im Voltigieren. Geeignet für alle Personen, die entweder im sportlichen oder im therapeutischen Bereich tätig sind und Voltigieren unterrichten.

26.+27. Januar  Vom ersten Telefonat zum fertigen Therapieplan                                               
Fortbildung angeboten durch das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten. *Vom ersten Telefonat zum Therapieplan*. Angesprochen sind Therapeuten oder therapeutisch tätige Kollegen.

                 Genauere Informationen in der Weiterbildungsbroschüre des DKThR.

8.-10. Februar   Bodenarbeit mit dem Pferd.

                 In diesem Kurs geht es um Inhalte wie: Korrektes Führen (auch für die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd), Lernverhalten von Pferden, Gelassenheits- und Gehorsamstraining, Spielerisches Arbeiten mit dem Pferd bis hin zur Arbeit am langen Seil. Für Lerneinheiten anerkannt. Der Kurs ist mit und ohne Prüfungsabnahme ab 27.4 möglich.

15. -17. Februar       Basispass Pferdekunde

                 In dem Kurs geht es um den sicheren Umgang mit den Pferden und um die Bedürfnisse des Pferdes. Der Kurs ist mit und ohne Prüfungsabnahme am 27.4 möglich. Basispaß ist immer Voraussetzung für das Erlangen anderer Abzeichen die von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) angeboten werden.

23.+24. Februar       Tiergestütztes Arbeiten in der Einzel- und Gruppenförderung

                      Fortbildung angeboten durch das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten. Angesprochen sind Kollegen, die sowohl in der Einzelförderung als auch in der Gruppenförderung arbeiten möchten. Genauere Informationen in der Weiterbildungsbroschüre des DKThR.

15. -17. März     Longierkurs

                 Ein Kurs für Anfänger und Personen die bereits Erfahrung mit der Einfachlonge haben. Unterrichtet wird sowohl Theorie als auch Praxis. Der Kurs ist mit und ohne Abzeichenprüfung am 27.4. möglich.

6.+7. April           Spiele an der Longe

                 Das Wochenende ist gedacht für alle die mit Kindern auch gerne an der Longe tätig sind. Sowohl als Aufwärmübungen als auch im therapeutischen Einsatz sind Spiele eine gute Möglichkeit, um mit Kindern zu arbeiten oder zu trainieren. Der Kurs beinhaltet Theorie, Hospitation und Selbsterfahrung. Lerneinheiten sind möglich.

Für alle Kurse ist eine Anmeldung notwendig. Informationen unter 0172 6257657 oder u.bretz@sonnenhof-ebersbach.de Der Kursort ist jeweils auf der Reitherapieanlage Sonnenhof in 73061 Ebersbach Fils.

Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

 

15.-18. April       Osterfreizeit für Kinder ab 6 Jahren

17.-20. Juni       Reitkurs in den Pfingstferien für Kinder ab 9 Jahren

29.7.– 2.8.           Voltigierfreizeit für Kinder ab 6 Jahren

26.-29. August  Reitkurs für Kinder ab 9 Jahren

2.-5. Sep.              Ponyfreizeit für Kinder ab 4 Jahren

Basispaß, Bodenarbeitswochenende und Longierkurs sind auch für Jugendliche der Reittherapieanlage geeignet bitte sprechen Sie Ursula Bretz einfach an.